Freitag, 26. Dezember 2008

Weihnachtsgeschenke

Und nun kann ich euch auch zeigen, was ich für meine Secret Sister Christine genäht habe. Da sie Engel sammelt, kam der diesjährige Weihnachts-Mystery von Ula Lenz gerade richtig ;-)

And now I can finally show you what I've sewn for my secret sister Christine. As she is collecting angels this year's Christmas mystery by Ula Lenz seemed to be just right for her ;-)
Und diesen kleinen Redwork Quilt nach einem Muster von Ursula Schertz habe ich für meine Mama gemacht.


And here is what I made for my mum for Christmas. This little redwork quilt is from a pattern of Ursula Schertz.


Kommentare:

Esther hat gesagt…

Hallo Dagmar
Das Häuschen ist wunderschön geworden, deine Mama hat bestimmt Freude daran gehabt. (und hat sie immer noch):)
Deinen blog habe ich, schäm, ein wenig vergessen. Aber jetzt werde ich bestimmt öfter schauen! ;)
Liebe Grüsse
Esther

Susanne hat gesagt…

Hallo Dagmar,
die beiden sind traumhaft geworden. Sicher haben sich die Empfänger sehr gefreut.
Liebe Grüße
Susanne

stufenzumgericht hat gesagt…

Beide Weihnachtsgeschenke sind wunderschön und sowohl die Pattern von Ula als auch die Stickvorlagen von Ursula Schertz etwas ganz besonderes!Eine schöne Zeit zwischen den Jahren wünscht Martina

Anonym hat gesagt…

Und ob die Mama sich gefreut hat. Schließlich sind Handarbeiten doppelt wertvoll.Sie sagen dem Beschenkten daß man viel an ihn gedacht hat.

LG Magi

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...