Dienstag, 13. April 2010

Großer Umschlag - kleiner Inhalt


Letzten Monat habe ich nicht über den Kaffe Fassett Mystery berichtet, da die Aufgabe des dritten Monats GENAU die gleiche war wie die der Monate zuvor. Die 2 x 5 Stoffstreifen, die zusammenzunähen waren, waren diesmal blau. Meine übrigens zum Teil auch noch krumm geschnitten.
Jetzt ist mit dem vierten Monat Halbzeit und diesmal gab es überhaupt keinen Stoff, sondern nur eine kurze Anleitung, die bisher genähten Streifen in gleich große Stücke zu schneiden. Für den Zettel mit dieser Anweisung, die übrigens auch noch Fehler enthält (!), wurde ein großer, dicker Umschlag verwendet...


Nun muss doch einmal erwähnt werden, dass ich pro Lieferung schlappe 20 Euro hinlege (diejenigen, die das "Rundum-Sorglos-Paket" gebucht haben, bei dem auch Vlies und Rückseitenstoff dabei ist, bezahlen sogar 11 x 25.- Euro!).

Ich fühle mich also einerseits unterfordert und andererseits kräftig abgezockt :-(.


Hier ein Zitat, wie von der
Quiltzauberei für das Projekt geworben worden war:

"Das Kaffe Fassett Mystery Projekt 2010 eignet sich hervorragend für blütige Anfänger die gerade mal ein bischen mit dem Rollschneider und ihrer Nähmaschine geradeaus können, ist aber keineswegs so simpel oder langweillig, dass der Fortgeschrittene Kaffe Fassett Fans gelangweilt abwinkt. (Kein Log Cabin, nicht nur Blöckchen an Blöckchen)"

Nun bin ich aber trotzdem gespannt, wie es weitergeht und werde hier weiter berichten.



The fourth month of the Kaffe Fassett Mystery didn't bring ANY fabric, just a (even incorrect) sheet of paper in a huge envelope with cutting instructions. As I am paying a lot of money for the monthly consignment I am quite frustrated regarding both the level of complexity as well as the rate of yield.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Dagmar,
ich verfolge in einem anderen Forum gerade auch diese Diskussion. Viele der Teilnehmerinnen fühlen sich ganz schön veralbert, vor allem weil keine Stellungnahme vom Shop kommt.Ich selber habe lange hin und her überlegt, ob ich teilnehmen soll oder nicht und habe mich dann dagegen entschieden.
Prei/Leistungsverhältnis finde ich ganz schon happig! Jedenfalls bis jetzt.
Ärgere dich nicht zu sehr.
Liebe Grüße
Gudrun

Quiltgirlie hat gesagt…

Hallo Dagmar, das ist wirklich sehr ärgerlich, was Du da berichtest. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt da ja überhaupt nicht. Bin gespannt, wie es weitergeht.
LG, Britta

blauraute hat gesagt…

Hallo Dagmar,
Deinen Ärger kann ich gut verstehen, auch ich hasse es, abgezockt zu werden und/bzw. mich abgezockt zu fühlen.
Ich kann nur sagen, freu Dich auf die kommenden frühlingshaften Tage und Deine anderen Projekte.
Liebe Grüße
Roswitha

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Dagmar, das tut mir unendlich leid für Dich. Schade.
Für die Zukunft wünsche ich Dir bessere Erfahrungen.
Herzlichst Sabine

Melinda Cornish hat gesagt…

this is going to be a beautiful quilt!

Victoria @ BUMBLE BEANS hat gesagt…

Das ist merkwürdig ... Ich denke, dass ist ein bisschen unfair .... und ärgerlich!
anyone to ask about that?

Allgäumädel hat gesagt…

Hallo Dagmar, hatte sowas kommen sehen und daher einen großen Bogen um das Projekt gemacht, obwohl ich gerne mal einen "echten Kf" hätte. Mir tut das schrecklich leid für euch alle, die sich entschlossen hatten diesen BOM mitzumachen. Unglaublich finde ich auch, das nicht mal eine kurze Stellungnahme der Qz irgendwo zu lesen ist. Das hat meine Meinung über dieses Geschäft weiter bestätigt. Will mich aber auch gerne eines besseren Belehren lassen, bloß von meiner Seite werden sie keine Möglichkeit mehr bekommen.

Ich wünsch dir trotz allem eine schöne Zeit und werde immer mal wieder bei dir vorbeischauen.

LG Patricia

P.S: Deinen Bericht über den Jakobsweg habe ich mit Begeisterung verfolgt:-))

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Dagmar,
das ist ja wirklich ärgerlich. Wer lässt sich schon gern abzocken. Allerdings hat der Laden ja einen Ruf zu verlieren (oder ist er schon ruiniert?)- es wundert mich sehr, dass keine Reaktion kommt.

Aber der Quilt kann ja nur schön werden - die Stoffe sind ein Traum.

Viele liebe Grüße
Anke

Black-Rose's Freizeitkiste hat gesagt…

Hi Dagmar,

ich mache ja auch beim KF mit, und es war wirklich langweilig in den ersten 4 Monaten.

Ich weis nicht, welches Paket Du gebucht hast, aber ich habe das Volle Programm, und da kommen Später noch Vlies, Rückseite, Kleber und alles dazu, und das auch für 24,95 Euro im Monat.

Jetzt am Anfang kann man das Preis-Leistungsverhältnis noch nicht beurteilen, dazu muss man den kompletten Zeitraum betrachten, und wir wissen alle noch nicht, was kommt.

Ich bin optimistisch, und freue mich auf den schönen Quilt, den ich nächstes Jahr besitzen werde.

LG
Bettina

Stricklady hat gesagt…

Hallo Dagmar!
Auch ich nähe der KF Quilt und bin etwas entsetzt aber ich hoffe auf die weiteren Monate .
Ich habe mitgemacht weil ich im Laden immer vor den tollen Stoffen gestanden habe und mich nicht getraut hab sie zu kaufen oder auch nur zu kombinieren.
LG Ingrid

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...