Montag, 10. Mai 2010

KF Mystery Monat 5


Der mit Spannung erwartete 5. Teil des Kaffe Fassett Mystery ist inzwischen eingetroffen. Immerhin gab's diesmal wieder Stoff -"immerhin" ein knappes FQ in Unifarben ;-) Und Ärger gab's natürlich auch wieder, denn diese Stoffe sollen zusammen mit den bisher erhaltenen Streifen nun zu Blöcken zusammengenäht werden, jedoch ist bei Einigen das Grün nicht identisch mit dem Unigrün der Streifen. Offensichtlich wurden die Stoffe von verschiedenen Ballen aus unterschiedlichen Farbpartien geschnitten. Kommentar der Quiltzauberei: das kann man nicht ändern! Unglaublich, aber wahr!
Bei mir ist der Unterschied in den Farbtönen zwar sichtbar, aber nicht so krass, dass ich beschlossen habe, nicht zu trennen, sondern so weiterzumachen.

Edit: Hatte ich schon erwähnt, dass die einfarbigen Stoffe nicht einmal Kaffe Fassett Stoffe sind? Ein wahrlich teures Fat Quarter...

The eagerly anticipated 5th part of the Kaffe Fassett Mystery has arrived. At least they included some fabric this time - almost a FQ of single-colored fabrics!!^^ Of course there's been hassle again because one color doesn't match with the stripes they sent before. Obviously they are cut from bales of different dye lots.
Anyway mine do differ, but not too much, so that I decides to go on with the project and not to unsew and replace the stripes.

Edit: Did I mention that the single-colored fabrics aren't even from Kaffe Fassett? That's truly a pricey fat quarter...

Kommentare:

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Dagmar,
das ist ja wirklich unglaublich - wie kann man unpassende Farben schicken - immerhin ist es der wertvollste FQ den Du je hattest :)
Also mach das Beste draus - der Quilt wird sicherlich toll.
Viele liebe Grüße
Anke

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Det wird eine super Mundpropaganda.

Ob die dies bedacht haben?

Liebe Dagmar, ich hoffe Du ärgerst Dich nicht so dolle?
LG und schönes Wetter,
Helga

Dolores hat gesagt…

While I am sorry that you seem to be having a somewhat terrible time with the mystery, I am glad that you are posting truthfully. It bothers me when people are misled. I am not a Kaffe Fassett fan and have been lucky when I did take part in a mystery. The sender (a quilt store) was in my own country and the fee was not exorbitant.

blauraute hat gesagt…

Hallo Dagmar,
mir ist unverständlich, wie man sein Image so auf's Spiel setzen kann, denken "die" denn nicht mal weiter.

Ich kann Deinen Ärger gut verstehen und würde alles dransetzen, aus dem Projekt auszusteigen und versuchen mir die Stoffe woanders zu besorgen.

Ich hatte mir Stoff bei Dagmar Clever in Halver bestellt: prima Ware, ausgesprochen ordentlich abgeschnitten und verpackt. So macht's Spaß.

Liebe Grüße
Roswitha

Jeanie hat gesagt…

Love the prints. Interesting, though, about Fausett (spelling is wrong!) I have his needlepoint and knitting books. One expects so much from him.

laueslüftchen hat gesagt…

Hallo Dagmar,
auch ich bin eine der ,,Leidgenossinen" und lese das Entstehungsürozess des KFM auf Deiner Seite gespannt mit.
Danke für die Ehrlichkeit mit der Du das Alles beschreibst, diesen Mut hatte ich am Anfang nicht.
Grüße
laueslüftchen

Stricklady hat gesagt…

Hallo Dagmar auch ich bin schon etwas verstimmt . Der KF Ist mein erster Mistery und ich glaube es werden keine weiteren volgen .ich komme mir etwas ausgenommen vor. Mal sehen wie se weiter geht ,machen wir das beste draus.
Grüße aus Berlin Ingrid

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...