Sonntag, 17. April 2011

Roses from the Heart



The “Roses from the Heart” Project created by Australian artist Christina Henri  is a tribute to the more than 25,000 convict women from England and Ireland who were shipped to Australia between 1788 and 1853.
Christina Henri wants 25,566 bonnets made with empathy for these convict woman who endured so much and yet have received so little recognition. 
I saw the installation of about 20.000 bonnets at the Birmingham Quilt Festival last summer but eventually forgot about it. 
Now Heike Baier-Lück published the pattern for sewing such a bonnet in the German Patchwork Guild Magazine and called for more bonnets as Christina Henri still needs about 5000 more. This is the bonnet I am contributing with. On one side the name of the deportee (Margaret Byrne only has been 15 years old at the time of her deportation) is stitched and on the other side the name of the ship that took her to Australia.



Beim Quiltfestival letzten Sommer in Birmingham habe ich die Installation von rund 20.000 Hauben zum ersten Mal gesehen - Hauben als Tribut für die mehr als 25.000 verurteilten Frauen aus England und Irland, die in der Zeit zwischen 1788 und 1853 nach Australien deportiert worden waren. Initiatorin dieses Projekts ist die australische Künstlerin Christina Henri, deren Ziel es ist, 25.566 Hauben zu sammeln, um sie letztendlich in einem Museum in Tasmanien auszustellen.
Nun hat Heike Baier-Lück im Heft der Patchwork Gilde dazu aufgerufen, eine solche Haube zu nähen und auch das Schnittmuster dort veröffentlicht. Denn es fehlen immer noch etwa 5000 Hauben.
Dies ist die Haube, die ich für dieses Projekt genäht habe. Auf der einen Seite ist der Name der deportierten Frau (Margaret Byrne war zum Zeitpunkt ihrer Deportation erst 15 Jahre alt) und auf der anderen der Name des Schiffes, auf dem sie nach Australien gebracht worden war, gestickt.


Manuela, meine Seelenverwandte, was Countrymusic und USA-Feeling anbelangt, hat mir dieses supertolle Täschchen genäht. (Hey Manu, James Blunt ist so schlecht nicht, auch wenn er Engländer ist !! ;-) )

Und die liebe Sabine hat mich - wie immer - zu Ostern mit einer ihrer nostalgischen Karten beglückt!

Kommentare:

Lorenza hat gesagt…

How is it possible to join the project? I would like to do

~*~Patty S hat gesagt…

oh how moving and beautiful dear Dagmar

Brightest of Blessings to you and yours
oxo

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Dagmar,
ich habe auch im Gilde-Heft darüber gelesen und finde es toll, dass du da mitmachst.Schön, dass du Post von der Quiltbiene bekommen hast. Auch ich danke dir von Herzen für deinen lieben Ostergruß, über den ich mich riesig gefreut habe :-)
GlG, Martina

Jeanie hat gesagt…

So very beautiful and especially moving. And I did love the Easter bit at the end, too!

I hope you are feeling well and recovering in good form from your surgery. I think of you often.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...