Montag, 5. September 2011

Frust

Seit zwei Tagen versuche ich nun angestrengt, meine Näma dazu zu bringen, beim Freihandquilten mit mir zu kooperieren. Leider ohne Erfolg. Das Ganze hat bereits beim Quilten des Herz-Quilts angefangen. Seither reißt der Faden immer nach nur wenigen Quiltstichen. Ich habe schon alles probiert. Neue Nadeln, auch verschiedene Größen, verschiedene Garne, mit der Fadenspannung experimentiert, alles auseinandergeschraubt, was ging und das gute Stück gereinigt und geölt, ihr gut zugeredet, geschimpft,... Nichts hat geholfen. Entsprechend frustriert bin ich jetzt, denn ich weiß echt nicht mehr weiter. Und das, wo Göga für eine Woche weg ist und ich den ganzen Tag Zeit zum Nähen hätte...

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Dagmar,
deinen Frust kann ich gut nachvollziehen, ergeht es mir mit meiner Bernina QE gerade beim Quilten oft ähnlich. Da wollte ich sie so manches Mal aus dem Fenster werfen ;-) Was meine überhaupt nicht mag, ist ein unterschiedlicher Ober-bzw Unterfaden, zu dicke Fäden für's Quilten verschmäht sie auch, liebt jedoch alle Garne von King Tut, die nicht gerade billig sind! Hoffe, diese Infos bringen dich ev. auf neue Ideen! GlG, Martina

Rita hat gesagt…

Liebe Dagmar
Das tut mir ja leid, dass es einfach nicht klappt mit dem quilten! Deinen Frust kann ich nur allzugut verstehen - manchmal hilft einfach abschalten, weglaufen, etwas gaaaanz anderes machen, Kaffee trinken und morgen einen neuen Versuch starten. Martina hats mir jetzt vorweggenommen - meine Maschine liebt auch keine Unterschiede beim Ober- und Unterfaden! Ich wünsche dir, dass morgen deine Maschine diesen schlechten Tag vergessen hat und dass sie endlich das macht, was du gerne möchtest - nämlich problemlos quilten! Toi,Toi,toi wünscht dir Rita

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Dagmar.
Kennst du diese "Little Genie Magic Bobbin Washer - EINZELN!" Sues Quiltshop hat sie unter Nähmaschinenzubehör. Guck sonst mal im Archiv bei den Quiltsternen, Elisa hat oft richtig gute Lösungsvorschläge.
Ich drücke dir dei Daumen, dass es ganz schnell ganz fließend läuft.
Liebe Grüße
Bente

Cattinka hat gesagt…

Das hört sich echt nach Frust an..... kann es vielleicht sein dass es am Faden liegt?
LG
KATRIN W.

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Dagmar,
hoffentlich versöhnt sich Deine Nähmaschine mit Dir.
Ich drücke Dir die Daumen
viele liebe Grüße
Anke

~*~Patty S hat gesagt…

Can't wait to see more of your free form stitching!
oxo

hanna hat gesagt…

Hi, ich hole mir gerade ein paar neue Inspirationen. Ich habe Urlaub und Zeit zum Stoffe kaufen. Ich suche Designerstoffe als Patchworkstoffe von bekannten Designern.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...