Sonntag, 17. November 2013

Drachenbäume, Vulkane und schwarze Strände

Bevor hier endgültig die Zeit der kalten und dunklen Tage anbricht, sind wir nochmal in die Wärme geflogen und haben einen schönen und entspannten Urlaub auf Teneriffa verbracht. Eine wunderschöne Insel, jedoch für meinen Geschmack viel zu sehr von Deutschen vereinnahmt.

Dragontrees, volcanoes and black beaches...
Before the cold and dark days finally take over here, we have flown into the warmth and spent a pleasant and relaxing holiday in Tenerife. A beautiful island, but for my taste far too much overcrowded by Germans.



Kommentare:

Jeanie hat gesagt…

Oh, for such beauty, I think I could handle a little overcrowding! It is cold and dark here and looking at these beautiful photos is like looking at a fairy tale book where everything is beautiful!

Ucki hat gesagt…

Das scheint eine sehr schöne und interessante Insel zu sein! Tolle Fotos!
LG Ucki

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Dagmar,
schöne Bilder zeigst du von der Insel und mich hast du wieder einmal mit einem tollen Fingerhut verwöhnt. Bist echt die Beste und hast ein Strahlen in diesen grauen Novembertag gebracht :-) Liebste Grüße von Martina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...