Montag, 22. April 2013

Cabo Verde Souvenirs

Hab mir ein paar Meter Stoff von den Kapverden mitgebracht!
I brought some meters of fabric from the Cape Verde Islands!




Außerdem das für die Kapverden typische Ouril-Spiel, das dort überall gespielt wird...

And the typical Ouril game that is played everywhere on the Cape Verde Islands...

 

... und das hochprozentige Nationalgetränk "Grogue".

... and the national high proof liquor "Grogue".




Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Dagmar,
die Stoffe sehen toll aus, sie erinnern mich vom Design an diejenigen, die meine Freundin von ihrem letzten Afrikabesuch mitgebracht hat. Ich bin gespannt, was du damit vorhast. GlG, Martina
P.S. Prösterchen ;-)

Jeanie hat gesagt…

Sounds like a wonderful time -- and I am not at all surprised that you bought fabric!

Cordula Klöfkorn hat gesagt…

Liebe Dagmar,
das sind ja schöne Stöffchen. Für alles geeignet, Sommerröcke oder tolle Quilts. Dein Posting mit den wunderschönen Fotos habe ich auch gerade erst entdeckt, das muss ja ein traumhafter Urlaub gewesen sein. Viel Spaß beim Genießen Deiner Mitbringsel. Liebe Grüße Cordula

Anonym hat gesagt…


Mir gefällt am besten der Stoff: "Grogue"

Roland aus Tettnang

Gerhard Schellmann hat gesagt…

Hallo Dagmar

Die Stoffe hast Du vermutlich auf Sal oder Boavist _gekauft_.
Leider sind das vom Festladn importierte Stoffe.

Die meines Wissen einzige echte kapverdianische Stoffproduktion sind die Panos de Terra auf der Insel Santiago

Siehe auch http://kapverdischeinseln.ch/c-a4/00.html

Geraldo
Calheta de S. Miguel
Insel Santiago

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

@Gerhard: Das ist mir bewusst, dass das Stoffe vom Festland sind! Aber warum "leider"?
Die von dir beschriebenen Stoffe sind für Patchwork- und Quilt-Arbeiten eher nicht zu gebrauchen.

~*~Patty S hat gesagt…

Wonderful souvenirs each and every one ;)
oxo

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...